Navigation

Sie sind hier: Galerie > Rheinschotter-Galerie

»Edelsteine« aus dem Rheinschotter

Von mir im Rheinschotter gefundene Mineralien die ich teilweise getrommelt oder aufgeschnitten und poliert habe. Mehr dazu im Artikel Rheinschotter.

Chalcedon findet man verhältnismäßig häufig. Meist bräunlich- gelbliche Varianten, seltener gräulich-weiß. Von durchscheinend bis fast durchsichtig.
Achat (1cm).
Einen echten »Rheinkiesel« (abgeschliffener Bergkristall) habe ich bisher nur einmal gefunden. Größe: 1,3cm.
Jaspis (1,4cm).
Achat (3cm).
Sand/gerundete Gesteinsbröckchen in Chalcedon. (2,5cm)
Popjaspis? (0,6cm).
Jaspis (3,5cm).
Sarder/Karneol? (2,4cm).
Chalcedon mit eingesprenkeltem Eisenoxyd (1,2cm).
Wolkiger gelb-grüner Chalcedon.

Abbildungen:
[1] Comicfigur gezeichnet von Dirk Schmitt für diese Seiten, © H. Felder
[2] Fotos, fotografiert von H. Felder

nach oben